Impressum | Kontakt | RSS | Login

Das zentrale Bildungsprogramm der IG Metall für das Jahr 2020 liegt vor

Heft 1 richtet sich nach Seminaren, die insbesondere nach den Bildungsfreistellungsgesetzen der Bundesländer und/oder nach den Freistellungsarten §37,6 bzw. §37,7 BetrVG besucht werden können, an alle "Aktiven in Betrieb und Gesellschaft."

Also an aktive Beschäftigte, Vertrauensleute, Betriebsräte sowie SBV- und JAV Mitglieder und an Referent(innen) der IG Metall

Heft 2 richtet sich ausschließlich an Mitglieder des Betriebsrates, der Jugend- uns Auszubildendenvertretung und Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung sowie an Mitglieder des Aufsichtsrates

Heft 1

Heft 2

Das Bildungsprogramm der IG Metall für (dual) Studierende 2020 bietet eine Reihe praxisorientierter Zusatzqualifikationen. Dazu gehören Trainings zu Lernstrategien oder Präsentationstechniken und Exkursionen in Betriebe. Gesellschaftspolitische Seminare ermöglichen zudem den Blick über den Tellerrand des eigenen Studiums hinaus.

Weitere Infos zum neuen Bildungsprogramm für (dual) Studierende gibt es unter:

hochschulinformationsbuero.de

Heft 3